Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

https://myblog.de/sungay1971

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sauer !

so, nun hat dieser ätzend-chaotische Tag noch den krönenden Abschluss bekommen ! Habe gerade den längsten Text bisher hier geschrieben und nu' isser weg !!Ich stehe da zwar in der Liste , aber keine Text !!!
Jezt habe ich keine Lust mehr, Sch...Tag !
Bis bald !
Sungay
(Weiß jemand was ich falsch gemacht haben könnte ???)
7.8.06 20:13


7.8.06 20:03


Samstag/ Sonntag

Nun habe ich doch schon meinen ersten Tag ausgelassen. Gestern abend waren wir auf Juttas Geburtstag, die liebe wurde 36. War ein netter Abend im Garten, waren bis halb 12 dort und danach noch in der Stadt. Lecker Caipi noch beim Mexikaner getrunken, ansonsten war aber nix mehr los. Sind dann nach Hause. Heute steht ja schließlich der nachträgliche Geburtstagsbesuch meiner Familie an. Da muss man ja fit sein
Ein Highlight hatte der abend gestern ... er hieß Andre' und war ein super-niedlicher-hübscher Mann. Natürlich Hetero, verheiratet. Aber total knuffig und hübsch anzuschauen. Leecker...
Habe meinen AkeEdwardson gestern zuende gelesen und bin nun mit Harlan Coben "Schlag auf Schlag" angefangen. Bin mal gespannt wie es wird. Der Anfang ist schon vielversprechend.
So, nun wollen wir mal die Wohnung noch ein bißchen herrichten für die Muttis .
Ciao !
6.8.06 11:55


Woken

Nein, ich habe nicht einen Buchstaben vergessen
Ich hoffe, das schreibt man so, denn heute wurde der kürzlich erworbene Wok eingeweiht. Es gab ein Putenragout in Kokos. MMhhhh... das war total lecker. Und so ein Wok ist total pratisch und es ist sehr einfach damit zu kochen.
Was gab es sonst ? Zum Start des Tages Nebel, das war mal wieder etwas ganz anderes nach den letzten Wochen des Sonnenscheins. Aber ich fand das hatte so eine besondere Atmosphäre, bin sowieso ein "Nebelfan" solange ich nicht Auto fahren muss.
Beim Job war ich heute total unmotiviert. Habe mich so durch den Tag geschleppt und nicht wirklich was geschafft.
Meine Seniorchef hat mir doch tatsächlich noch zum Geburtstag gratuliert, welche Ehre.
Gestern abend hatte ich mit Christoph B. noch ein langes Gespräch über Jutta. Es ging wieder um das ständige Thema, ihren Verfall der letzten 2 Jahre und das wir uns alle so hilflos fühlen. Man dreht sich immer wieder im Kreis und das ist so schade. Was soll man nur bei einem so hochgradig depressiven Menschen noch tun ? Eigentlich bräuchte sie eine Therapie in einer Klinik, nur das will sie nicht . Tja, schwierig und es tut mir so leid nicht richtig helfen zu können.
Achja, habe mir ja Mittwoch zwei CD's gekauft. Einmal von Jasmin Wagner (ja, ja ehemals Blümchen ) "Die Versuchung" und eine Best of von Abba-Agnetha. Das waren zwei absolute Glücksgriffe. Vor allen Dingen die liebe Jasmin hat mich total überrascht. Sehr groovig, chillig, swingig ... Klasse ! Und Agnetha---die ist sowieso genial.
Interessant ist wirklich, das ich zur Zeit mit CD's, Büchern u.s.w. eine totale Glücksserie habe.
Ich hoffe übrigens das ich mein Abnehmen weiter durchhalte.
Bin zur zeit bei 79,8 kg-- es waren schonmal fast 84 ! Bin schon ganz stolz und hoffe zumindest noch bis 74 runterzukommen. Ist ein Kampf, immer aufs neue !
So, nun habe ich aber auch schon ziemlich viel geschrieben.
Bis morgen !!!
Heiko
4.8.06 20:28


Ein Tag mit zwei Gesichter

So, nun schreibe ich "schon" den 3. Tag. Und es hat noch keiner einen Kommentar geschrieben*heul*
nunja, warum auch... bis jetzt steht ja nicht viel spannendes hier drin. Muss mir wohl endlich mal die Zeit für ein besseres Layout nehmen und was man hier sonst noch so machen kann.
Der Tag mit den 2 Gesichtern...heute fiel mir die Überschrift nicht ganz so leicht.
Das gute Gesicht heute waren die vielen lieben Geburtstagsgrüße die mich noch erreicht haben, sei es per SMS, bei der Arbeit oder am Telefon. Ansonsten lief es im Büro heute vormittag auch ziemlich flüssig und gut.
Heute nachmittag dann wurde es wieder hektisch und ich musste nach Feierabend noch 25 km fahren um einen Stuhl zu einem Kunden zu bringen, der nun parout nicht bis nächste Woche warten wollte. Fand ich irgendwie ätzend, die Fahrerei war nervig, anstrengend, dann habe ich die Straße in der der Kunde wohnt nicht sofort gefunden u.s.w.
Aber jetzt bin ich ja endlich zuhause und heute abend geht es auf die Couch, mein Buch weiterlesen. Ist zu Zeit "Das vertauschte Gesicht " von Ake Edwardson. Spannend, super geschrieben. Ich habe was Bücher angeht einen absoluten Lauf im Moment, der vierte Roman der absolut spitze ist. Dann macht lesen Spaß !
Und sonst ? Ein kleiner Nebeneffekt meiner Tour heute war, daß ich in dem Ort war in dem meine heimliche Liebe lebt. Diese Liebe gibt es nun schon seit 8 jahren--- unglaublich!
War irgendwie spannend, an der Straße vorbeizufahren.
Dieser Mann weiß allerdings nichts von seinem Glück. Er war ein Arbeitskollege, absolut heterosexuell.
Er war es, weil er vor 14 Tagen gekündigt hat und nun auch schon nicht mehr da ist. Leider.... gott sei Dank.... ich weiß es nicht. Dieses Thema wird hier sicherlich noch vertieft.
Aber jetzt noch nicht. Bin total müde !!!
So long,
Heiko
3.8.06 20:05


Geburtstag !!!

So, nun schallte es den ganzen Tag Happy Birthday und alles Gute durch mein Handy... Es war ein schöner Tag in Bremen. Mit einem herrlichen Frühstück und ganz langem shoppen hinterher. Geschenke gab es auch... eine Uhr und eine Lederjacke. Hatte echt viel Glück !
Bin ja nun das 2. Jahr so egoistisch gewesen und habe meinen Geburtstag nur mit meinem Freund verbracht. Ich hatte einfach auf diesen ganzen Stress mit Besuch und so keine Lust mehr.
Kleines schlechtes Gewissen ist zwar dabei, aber ich habe den Tag trotzdem in vollen Zügen genossen. Ein paar Leute haben sich zwar noch nicht gemeldet, aber der Abend ist ja noch nicht zuende.
Die Stadt war heute erstaunlich voll, man merkt doch, daß Ferien sind. Einige schöne Männer waren auch unterwegs, das Auge hat seinen Teil zu sehen bekommen !
Mein Schatzi hat mir einen super-schönen Tag bereitet und dafür bin ich Ihm total dankbar. Auch wenn er seinen Geburtstag nie so verbringen könnte. Er braucht den Trubel um sich. Jedem das seine !
Nun bin ich also 35 ! Noch 5 Jahre bis zur nächsten Null. Mir kommt es vor, als wenn meine Party zum 30. erst im letzten Jahr gewesen wäre. Aber wenn ich die Photos betrachte bin ich noch ganz hoffnungsvoll, stark verändert habe ich mich meiner Meinung nach nicht. Haare sind nicht noch weiter zurückgegangen, gott sei Dank. Nur ca. 8 Kilo leichter war ich damals---- das ärgert mich dann doch ein wenig. Ich arbeite zwar dran, aber es ist gar nicht so einfach.
Das Problem werden mehrere von Euch kennen.
Meine Lieben, hier schliesse ich erstmal. Werde den Abend nun noch ruhig ausklingen lassen mit meinem Schatz.
Das Projekt 35 kann beginnen !!!
Bis bald !!!
2.8.06 21:44


Eine Projekt ist geboren

So, nachdem ich dieses Weblog schon vor einigen Wochen eröffnet habe möchte ich nun auch mal etwas schreiben.
Lange vorstellen werde ich mich erstmal nicht, denn heute, mitten am Tag bei meiner Arbeit ist mir eine Idee gekommen.
Morgen am 02.08.2006 werde ich 35 Jahr alt/jung... Und da habe ich mir spontan vorgenommen jeden der nächsten 365 Tage etwas in dieses Weblog zu schreiben.
So eine Art Bericht über das Leben eines 35 jährigen Mannes. Bin selber mal gespannt ob ich das durchhalte und was unter dem Strich dabei herauskommt.
Tagebücher habe ich schon oft begonnen, verworfen, weggeschmissen, aber so ein Weblog ist doch mal was ganz Neues. Ich habe von diesem Medium überhaupt keine Ahnung und muss mich noch intensiv damit beschäftigen.
Soviel sei gesagt... ich freue mich auf diese Zeit und wünsche mit die Kraft und die Ausdauer durchzuhalten. Vor allen Dingen freue ich mich auf den morgigen Tag den ich mir freigenommen habe und mit meinem Freund wahrscheinlich in Bremen verbringen werde. Der eigentlich geplante Nordseetrip wurde wegen schlechtem Wetter abgeblasen. Schade, aber ich denke Bremen wird auch schön .Lecker frühstücken, shoppen u.s.w. Sich einfach treiben lassen.
Bis später
1.8.06 20:51





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung